Größter Fahrradhändler im Kreis Groß-Gerau!
Individuelle und professionelle Beratung!
TÜV Nord-Zertifizierte Meister-Werkstatt!
Hol- und Bringservice!

FAZUA - Der revolutionäre E-Bike-Antrieb.

Kompakt, leicht und fast unsichtbar - ein ideales Antriebssystem für sportive Biker.

Ein Elektroantrieb, der extrem leicht ist, der mich nur unterstützt, wenn ich es wirklich brauche, und der zudem fast unsichtbar in einem Bike untergebracht ist - das wär's. Gibt's nicht? Gibt's doch! Und zwar von FAZUA aus München.

Das 2013 in München gegründete Unternehmen FAZUA hat es sich zum Ziel gesetzt, den E-Bike-Markt nachhaltig zu revolutionieren. Und das ist ihm mit seinem ersten evation-Antrieb hervorragend gelungen. Er vereinte in bisher einzigartiger Weise die Vorzüge zweier Welten: Gewicht, Fahrverhalten und Optik eines herkömmlichen Fahrrads in Symbiose mit der bedarfsgesteuerten und leistungsfähigen Motorunterstützung eines Pedelecs.

Eine Weiterentwicklung ist der neue FAZUA RIDE 60, ebenfalls sehr kompakt, kraftvoll und ästhetisch ins Rad integriert. Wie sein Name schon verrät unterstützt der Antrieb mit maximal 60Nm. Auch eine Akkukapazität von 430 Wh und ein Gesamtgewicht von nur 4,2 Kilogramm machen den FAZUA RIDE 60 für alle zum idealen Unterstützter, die nur bei Bedarf Motorkraft zuschalten wollen.

"Der FAZUA-Antrieb vermittelt das natürliche Fahrgefühl eines unmotorisierten Fahrrades."

 

Der ersten Antrieb evation von FAZUA beruhte auf der Idee von Johannes Biechele, dem Gründer und Geschäftsführer von FAZUA. Sein Ziel war es, einen neuartigen Antrieb zu entwickeln, welcher E-Bikes wie klassische Fahrräder aussehen lässt und ein ein natürliches Fahrgefühl ermöglicht. Sein Team und er haben ein elektrisches Antriebssystem entwickelt, das leicht und kompakt und mit eleganter Unterstützung das natürlich Fahrgefühl eines unmotorisieren Fahrrades vermittelt. Und das alles "Made in Germany".

Mit dem von FAZUA entwickelten und patentierten Antriebssystem lassen sich optisch und gewichtsmäßig am Markt einzigartige Fahrräder kreieren, die sich dynamisch fahren lassen und ihrem Nutzer höchstmögliche Fahrfreude bieten. Der neue Antrieb RIDE 60 - bestehend aus dem bis zu 60Nm starkem 250 Watt-Motor, dem Tretlagergetriebe und der 430Wh-Batterie - ist mit einem Gesamtgewicht von nur 4,2 Kilogramm das wohl dezenteste Elektrorad-Mittelmotorsystem auf dem Markt.

"Mit nur einem Handgriff lässt sich das Pedelec zum Fahrrad umrüsten."

 

Tretlagergetriebe, Antriebseinheit und auswechselbare Batterie sind so unaufdringlich ins Bike integriert, dass sie wie geschaffen sind für die sportlichen Ansprüche von Bike- und E-Bike-Fans, die mit sanfter und auf Wunsch optionaler Unterstützung Fahrrad fahren möchten. Das geringe Gewicht des Antriebs ist zentral über dem Tretlager des Fahrrades positioniert. So entsteht ein natürliches Fahrgefühl, wie man es sonst nur von unmotorisierten Bikes kennt.

Das 4,2 Kilogramm leichte Antriebsssystem, in dem die Antriebselemente Motor, Elektronik und Batterie integriert sind, kann mit einem Handgriff mittels Schnellverschluss in das Unterrohr eines Fahrrades ein- und ausgeklickt werden. Dies ermöglicht zum einen, dass die Antriebseinheit unaufdringlich und elegant in das Unterrohr integriert wird und zum anderen eine schnelle und einfache Umrüstung vom Pedelec zum Fahrrad. Dabei wird die Einheit entnommen und der so entstandene Hohlraum mit einer speziellen (optionalen) Blende verschlossen.

"Der Ride 60-Antrieb wird lediglich bei Bedarf zugeschaltet."

 

Beim Ride 60-Antrieb von FAZUA handelt es sich also nicht um einen herkömmlichen Elektroantrieb, bei dem die Unterstützung so gut wie immer angeschaltet ist, sondern um einen Antrieb, der lediglich bei Bedarf zugeschaltet wird. Ein Freilauf entkoppelt den Motor vollständig bei Geschwindigkeiten über 25 km/h vom Tretlagergetriebe. Das ermöglicht der Fahrerin oder dem Fahrer bei diesen Geschwindigkeiten das Treten ohne Unterstützung und gleichzeitig ohne jeglichen Widerstand. Der Antrieb soll nur beim Anfahren, bei Gegenwind oder wenn es steil bergauf geht unterstützen und ist daher besonders für sportlich ambitionierte Fahrer interessant, die in der Ebene locker 25km/h fahren können, allerdings Unterstützung benötigen, sobald es steil wird oder der Wind kräfteraubend bläst.

Dabei lässt sich mit der Bedieneinheit am Lenker zwischen drei Unterstützungsstufen wählen:

  1. BreezeMode für zurückhaltende Unerstützung
  2. RiverMode für moderate Unterstützung
  3. RocketMode für sehr starke Unterstützung.

Darüber hinaus gibt es einen neutralen Modus, bei dem das System komplett entkoppelt und man sich wie auf einem "normalen" Rad fortbewegen kann.

Eine beidseitige Drehmomentsmessung am Tretlager und zusätzliche Kadenzmessung sichern die optimale Unterstützung des Systems, die effizient über ein Winkelgetriebe auf die Kurbel übertragen wird.

Intuitive Bedienung und FAZUA connected

Das aufgeräumte Cockpit bei FAZUA stellt die Fahrfreude in den Vordergrund und macht die Bedienung zur Nebensache. Per RING CONTROL am Lenker wird der passende Fahrmodus ausgewählt sowie Licht und Schiebehilfe aktiviert. Die LED Hub im Oberrohr zeigt die gewählte Stufe und den Ladestand mit fünf farbigen LEDs an. Für die Nutzung des Smartphones ist eine SP Connect-Schnittstelle am Vorbau integriert und die Ladung per USB-C möglich. Zudem gibt es die FAZUA CONTROL HUB, die Funktionen der LED HUB und der RING CONTROL vereint.

Für Fahrdaten und Statistiken können alle Bikes mit dem Ride 60 von FAZUA mit dem Smartphone über die FAZUA-App verbunden werden. Die FAZUA-App ist so etwas wie das zentrale Kontrollzentrum für dein FAZUA-Erlebnis. Im Customizer kannst du deine Fahrmodi exakt auf deine Bedürfnisse einstellen oder dir neue Fahrprofile herunterladen – wann und wo immer du willst. Weitere Infos finden Sie hier: FAZUA-APP.

 

Fazit:

Sie fahren gerne sportlich, sind auf einen Elektromotor eigentlich nicht angewiesen, wären aber durchaus dankbar, eine Unterstützung zu haben, wenn die Kräfte am Ende einer Tour nachlassen oder ein Berg Ihre Ambitionen übertrifft? Dann ist ein Fahrrad mit dem FAZUA-Antrieb für Sie genau das Richtige.

Ob Rennrad, Mountainbike oder Gravelbike - für viele sportliche Einsätze gibt es Fahrräder mit FAZUA vom Müchner Hersteller wie etwa die neue URBAN LINE unserer Marke RIESE & MÜLLER. Dass Antriebseinheit und Tretlager fast unsichtbar und mit geringem Gewicht im Rahmen integriert sind, Sie den Motor nur zuschalten, wenn Sie ihn brauchen und Sie FAZUA-ausgestattete Räder auch ohne Antrieb wie ein normales Fahrrad fahren können, sind überzeugende Argumente für sportlich ambitionierte Fahrerinnen und Fahrer. Anders als bei herkömmlichen Elektrorädern, bei denen der Motor in der Regel immer angeschaltet und das Gewicht über 20 Kilo liegt ist, aktivieren Sie den evation-Antrieb nur bedarfsorientiert und fahren alles andere mit dem Gefühl eines "normalen" Fahrrades aus eigener Kraft. Im sportlichen Segment ist er deshalb eine tolle Alternative zu herkömmlichen Elektrorad-Antrieben.

Wir sagen: Der FAZUA-Antrieb ist ein innovatives System, das Fahrrad und Elektrorad auf neue Art verbindet und bereits zahlreiche Fans hat - und bestimmt noch weitere dazu gewinnen wird.

Die neue URBAN LINE von RIESE & MÜLLER mit FAZUA-Antrieb - ab Juli bei uns Probe fahren!

Auch Modelle unserer Marke RIESE & MÜLLER sind mit diesem kompakten Antrieb ausgestattet, wie etwa die neuen Modelle der URBAN LINE, die ab Juli bei uns auf eine Probefahrt mit Ihnen wartet. Kommen Sie dann gerne bei uns im Geschäft vorbei und testen Sie dieses innovative Bike - Sie werden begeistert sein!

Sie wollen mehr über den evation-Antrieb von FAZUA erfaren? Dann sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne dazu.

Weitere Inormationen finden Sie hier: