Größter Fahrradhändler im Kreis Groß-Gerau!
Meister-Werkstatt!
Lieferservice ins Umland!
Leasing mit Rundum-Schutz!

Neuigkeiten von der EUROBIKE 2016!

Was gibt's Neues für 2017? Wir haben die Messe besucht und zeigen Ihnen hier eine Auswahl!

Neue Integration des Antriebs bei BULLS


Der BOSCH-Motor ist bei BULLS jetzt formschön in den Rahmen integriert!

Mit der Integration des Bosch-Antriebs setzt BULLS 2017 neue Maßstäbe. Ob Six50 E oder Twenty9 E, Hardtail oder Fully - die BULLS E-Mountainbikes bis zur Damen-Serie Aminga verfügen über das wohl eleganteste Designkonzept aller BOSCH-Rahmen am Markt. Dank Hydroforming läuft das Unterrohr zum Tretlager hin besonders flach aus und bietet Platz für die fließende Integration des Akkus. Angedockt an den im steileren Winkel verbauten Motor entsteht ein durchgängiger Antriebsstrang, der neben einer sportlichkompakten Optik mit besten Fahreigenschaften glänzt.

BULLS Six50 E2 2017

Doppelte Akku-Power bei Riese & Müller


Mit BOSCH bietet der Weiterstädter Hersteller jetzt bis zu 1.000Wh an!

Riese & Müller verdoppelt (optional) die Reichweite bei seinen Modellen DELITE und CHARGER mit der DualBattery Technologie, dem Einsatz eines zweiten Akkus. Das erhöht die Akkukapazität auf 1.000 Wh!!! Über ein Ladegerät können beide Akkus gleichzeitig aufgeladen werden. Je nach Bedarf kann man auch nur einen Akku für die Fahrt nutzen. Die DualBattery Technologie macht Riese & Müller im Thema Reichweite zum Klassenbesten.

Das Delite von Riese und Müller mit Doppel-Akku von BOSCH.

Das Packster nimmt alles mit


Das neue Elektro-Lastenrad von Riese und Müller!

Neues Mitglied in der Familie von Riese & Müller ist das E-Cargo-Bike PACKSTER. Große Variabilität und ein enormes Raumangebot (in zwei Ladelängen) verspricht das intelligente Ladekonzept des Neulings: Kinder, Einkauf, Werkzeug, Liefergut – durch entsprechendes Sicherungs- und Wetterschutzzubehör hat vieles Platz. Die breiten Reifen lassen Sie auf keinem Weg im Stich, so schlammig er auch sein mag. Demnächst finden Sie das PACKSTER auch bei uns - und können es optional mit zwei Akkus oder als 45-er Variante ordern. Preislich startet der Neuling ohne Rahmenfederung bei 3.999 €.

PACKSTER, das neue Lasten-E-Bike von Riese und Müller.

Komfort im schönen Design


Das SWING von Riese & Müller gibt es ab sofort in zwei Radgrößen und mit neuer Farbe!

Auch bei diesem beliebten Modell von Riese & Müller gibt es Neuigkeiten. Das schicke Elektrorad gibt es ab sofort nicht nur mit 28-Zoll sondern auch mit der Reifengröße 26-Zoll. Zudem steht mit der Farbe Pastellblau neben den bereits bekannten Farben Rot, Creme und Schwarz eine weitere Auswahloption zur Verfügung.

Das SWING von Riese und Müller gibt es nun auch mit 26-Zoll.

UEBLERS neuer Kompakter


Extrem kompakt und leicht wird dieser Fahrradträger Sie begeistern!

Der Kupplungsträger-Spezialist UEBLER wird für 2017 einen besonders kompakten und leichten Fahrradträger anbieten. Natürlich wird er wie die anderen Modelle des deutschen Herstellers auch wieder besonders für Elektroräder geeignet sein. Die Handhabung ist wie bei UEBLER bekannt einfach und schnell. Auf den Markt kommen wir der Träger im nächsten Jahr. Name und Preis stehen noch nicht fest.

Der neue kompakte Fahrrad-Träger von UEBLER.

Die neue C-Linie


PINION stellt neues, kostengünstigeres Tretlagergetriebe vor!

Wie bei der bisherigen P-Linie lassen sich auch bei der neuen C-Linie des deutschen Getriebeherstellers PINION alle Gänge der Reihe nach einzeln oder in beliebigen Gangsprüngen schalten, sei es im Stehen oder während der Fahrt. Der Unterschied zur bisherigen P-Linie: kompakter, leichter und preislich günstiger. Möglich wird das unter anderem durch die sehr effiziente Fertigung der neuen Gehäuseschalen. Während der Body der legendären P-Linie aufwändig aus einem Block Aluminium gefräst wird, kommt bei der neuen C-Linie eine high-end Druckguss-Legierung zum Einsatz, die ein Drittel Gewicht einspart. Das kompakte Gehäusedesign integriert die innovativen Getriebevarianten mit zwölf, neun oder sechs Gängen. Das Getriebe selbst stimmt mit dem der P-Linie überein, eine Farbwahl gibt es hier aber nicht.

Die neue C-Linie vom deutschen Tretlagergetriebe-Hersteller PINION.

Sicherheit für Fahrrad-Komponenten


Die neue NutFix-Serie von ABUS sichert Laufräder und Sattelstützen!

Zugegeben: Auf den ersten Blick haben die neuen NutFix-Muttern von ABUS optisch etwas mit bunten Alu-Kaffekapseln gemein. Aber weit gefehlt. Mit diesen Kappen lassen sich bei Fahrrädern Laufräder und Sattelstützen sichern. Lösen kann man die Muttern nur, wenn das Fahrrad in der Horizontalen liegt. Und das geht nicht, wenn das Rad an einem Fahrradständer oder Laternenpfahl angeschlossen ist. Zudem wird ein Gabelschlüssel zum Öffnen benötigt. Die 30 bis 45 Euro teure Sicherungsinnovation ist JETZT BEI UNS VERFÜGBAR!

Mit dem neuen NutFix von ABUS lassen sich Fahrradkomponenten sichern.

Neu in der MARATHON-Familie


SCHWALBE bringt mit dem GT einen dritten Marathon-Reifen auf den Markt!

Der Reifenhersteller SCHWALBE positioniert den Marathon GT und den Marathon GT 365 zwischen den klassischen Marathon und dem Marathon Plus. Alle drei Marathon-Modelle verfügen über ein besonders gute Haltbarkeit und eine stabile Flanke. Die Unterschiede liegen im Pannenschutz, dem Gewicht, den Laufeigenschaften sowie dem Preis. Der Marathon GT richtet sich vor allem an Pendler oder Citybiker, die einen schnellen und sicheren Reifen zu einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis fahren wollen. Und der Marathon GT 365 sorgt mit seinem etwas groberen Profil für guten Grip in allen Jahreszeiten. Beide Reifen sollen ab Herbst 2016 erhältlich sein und 32,90 (GT) bzw. 39,90 (GT 365) Euro kosten.

Der neue Marathon GT 365 von SCHWALBE.

Die neue Tacho-Generation TOPLINE 2016


SIGMA hat seine Tacho-Einsteiger-Modelle überarbeitet!

Größer, schmaler und eine neue Optik: Vom kompakten Einsteigermodell BC 5.16 für den Gelegenheitsradler über den BC 9.16 für sportliche Einsteiger bis zum BC 23.16 STS für den  ambitionierten Biker bietet die TOPLINE 2016 für jeden den passenden Tourenbegleiter. Alle Modelle ab dem BC 14.16 haben einen eingebauten NFC-Chip (Near Field Communication), mit dem Daten einer Tour direkt am Smartphone ausgelesen werden können. Auch Einstellungen können mittels dieser Funkübertragung vorgenommen werden. Dazu muss sich der User zuvor die kostenfreie SIGMA LINK-App auf das Smartphone laden. Aktuell ist das nur für Android möglich.

Neue Sigma-Tachos TOPLINE 2016

Hier schlägt's 12


SRAM präsentiert 1x12-Schaltung für MTBs!

Mit der XX1 Eagle und der X01 Eagle brint SRAM seine erste 1x12-Schaltung auf den Markt. Der Hersteller verspricht hier besondere Präzision und Leichtgängikeit. Das größte Ritzel greift mit 50 Zähnen zu, während vorne ein Kettenblatt mit wahlweise 30, 32, 34, 36 oder 38 Zähnen zur Verfügung steht.

Die neue 1x12-Schaltung von SRAM.